kerygmatisch


kerygmatisch
ke|ryg|ma|tisch (verkündigend, predigend)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kerygmatisch — Kerygma (von griech. κηρύσσω, kērússō, bekanntmachen, verkündigen) ist ein Fachausdruck in der Theologie und bezeichnet ursprünglich die Verkündigung, die einem Taufbewerber zuteil wird, bevor er Christ wird. Im Gegensatz dazu bezeichnet man die… …   Deutsch Wikipedia

  • kerygmatisch — ke|ryg|ma|tisch 〈Adj.〉 zum Kerygma gehörig, verkündigend, predigend * * * ke|ryg|ma|tisch <Adj.> (Theol.): zur Verkündigung gehörend; verkündigend, predigend: e Theologie. * * * ke|ryg|ma|tisch <Adj.>: zur Verkündigung gehörend;… …   Universal-Lexikon

  • kerygmatisch — ke|ryg|ma|tisch 〈Adj.; Theol.〉 das Kerygma betreffend, zu ihm gehörig, verkündigend, predigend …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • kerygmatisch — ke|ryg|ma|tisch: zur Verkündigung gehörend; predigend …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kerygmatische Theologie — Die Kerygmatische Theologie (kerygmatisch: zur Verkündigung gehörend; verkündigend, predigend) (auch: Verkündigungstheologie) legt den Gehalt der christlichen Botschaft (des Evangeliums) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Merkmale kerygmatischer Theologie …   Deutsch Wikipedia

  • predigend — ↑kerygmatisch …   Das große Fremdwörterbuch